Pflege und Erhalt vorerst gesichert
 

Laubfrosch | Foto: Dr. Helmut Steiner (c) GNA

 

Großzügige finanzielle Unterstützung für den Biotopverbund Laubfrosch erhält die GNA im Oktober 2019:

 

Die Deutsche Postcode Lotterie fördert den Biotopverbund und damit den Erhalt der südhessischen Population. Mit dem Geld wird im kommen-den Jahr die dringend erforderliche Pflege von Fortpflanzungstümpeln und Aufenthaltsgewässern finanziert.

 

Mit dem Förderungsbeitrag sollen insbesondere die sanierungsbedürftigen Trittsteinbiotope in der Langenselbolder und Hasselrother Kinzigaue wiederhergestellt und weiterentwickelt werden.

 

Wir danken ganz herzlich für die freundliche Unterstützung