Fachexkursionen 2016

Ein Vogelparadies in der Entwicklung

Fachkundige Führung an den revitalisierten Ruhlsee. Vogelbeobachtungen zur Zugzeit im Frühjahr. Außerdem: Informationen zur Renaturierung 2009 bis 2010 aus erster Hand vom damaligen Planungsteam.

 

Termin:          Sonntag, 20. März 2016 | 14 Uhr

Dauer:            ca. 1,5 Stunden                  

Treffpunkt:    Baumschule Müller, Langenselbold

Leitung:         Günter Könitzer & Susanne Hufmann

Die Herbstzeitlose im Main-Kinzig-Kreis

Informationen zumneuen Großprojekt, das sich die Rückdrängung der giftigen Herbstzeitlosen aus landwirtschaftlich genutztem Grünland - unter Natur-und Artenschutzgesichtspunkten - zur Aufgabe gemacht hat.

 

1. Termin:            Mittwoch, 27. April 2016 | 18 Uhr
Treffpunkt:          Friedhof Neuenhasslau | Hauptstr.

 

2. Termin:            Mittwoch, 14. Sept. 2016 | 18 Uhr
Treffpunkt:          Landhof Schmidt | Rodenbach

 

Dauer:                  jeweils ca. 1,5 Stunden

Leitung:                Ann Kristin Bauer, M.Sc.

Das Feuchtgebiet Eschenkar

Wanderung in ein Feucht- und Moorgebiet im Bad Orber Stadtwald. Informationen zur Entwicklung und zum Lebensraum Quelle. Besichtigung des Moorlehrpfads und Artenschutzmaßnahmen für die Kreuzotter.

 

Termin:                Samstag, 21. Mai 2016 | 9:30 Uhr

Treffpunkt:          Parkplatz Hartmannsheiligen
Dauer:                  ca. 3 Stunden
Leitung:               Armin Desch (Bad Orb),
                            Günter Könitzer & Susanne Hufmann

Hinweis:               Feste Schuhe, ggf. Verpflegung.

 

Wegbeschreibung

Störche in Rodenbach

Rodenbach ist seit 2014 das Storchendorf in Hessen. Wir beobachten das turbulente Familienleben in den Storchennestern der Rodenbacher Kinzigaue. Bitte, wenn vorhanden, Fernglas oder Spektiv mitbringen.

 

Termin:                Mittwoch, 8. Juni 2016 | 18 Uhr

Treffpunkt:          Parkplatz Landhof Schmidt

Leitung:               Günter Könitzer & Susanne Hufmann 

Hinweise zu den Fachexkursionen:
Teilnahmegebühr 4 Euro pro Person. Kinder & Jugendliche kostenlos!
Alle Einnahmen kommen dem Natur- und Artenschutz
sowie unserer vielfältigen Projektarbeit zugute.
Kurzfristige Terminänderungen entnehmen Sie bitte
der Tagespresse oder finden Sie hier.

Führungen, Kindergeburtstage, Vorträge
rund um die Natur und vieles mehr.

Gerne gestalten wir für Sie und Ihre Gruppe
(Kinder, Jugendliche, Schulklassen, Senioren, Wandergruppen)
ein schönes Naturerlebnis nach Ihren Vorstellungen.