Ohne Wasser kein Leben

Interaktives Ausstellungskonzept

In der eigens für Umweltfeste und andere regionale Veranstaltungen konziperte Ausstellung dreht sich alles um die Vielfalt in unseren heimischen Gewässern.

 

Ein Hingucker sind beleuchtete Aquarien mit lebenden Organismen aus Bach, See, Teich und Tümpel, die nicht nur Kinder in ihren Bann ziehen. An mehreren Binokularen kann selbstständig geforscht werden. Unter den Lupen tummeln sich Rückenschwimmer, Libellenlarven, Bachflohkrebse, in den Gläsern Gelbrandkäfer, Stabwanzen und Wasserskorpione.

 

Ein spannendes Rätsel für die ganze Familie spornt an, sich mit der Welt der Wassertiere auseinanderzusetzen. Als Preis wird unter allen richtigen Einsendungen ein KOSMOS-Experimentierkasten verlost. Wasserexperimente und ein Basteltisch mit Naturmaterialien runden das Programm ab.

 

Mit dem lebendigen Ausstellungskonzept "Ohne Wasser kein Leben" möchten wir möglichst viele Menschen erreichen und um mehr Sensibilität für einen bedrohten Lebensraum werben.