Veranstaltungsprogramm 2017

Mit der Wasserforscherkiste auf Tour

Was lebt in Bach und Teich? Erzieher(innen) und Kinder erkunden und erforschen gemeinsam die Tierwelt unter Wasser. Wir kommen mit dem GNA-Mobil, der gesamten Forschungsausrüstung und einem spannenden Programm (mindestens 2 Std.) zu Ihnen in den Kinder-garten, die Tagesstätte oder in die Grundschule. 

Termine:              nach Vereinbarung (April – Okt.)
Kosten:                 120 € + Anfahrt (0,25 € / km)

Leitung:                Susanne Hufmann, Dipl.-Biol.

                    M.Sc. Ann Kristin Bauer und andere

Tipp:                      Auch für Kindergeburtstage geeignet!

 

 

Ein Vogelparadies in der Entwicklung

Fachkundige Führung an den revitalisierten Ruhlsee in Langenselbold. Vogelbeobachtungen zur Zugzeit. Infos zur Renaturierung 2009 bis 2010 - aus erster Hand - vom Planungsteam.

Termin:                Sonntag, 19. März 2017 | 14 Uhr

Dauer:                  ca. 1,5 Stunden

Treffpunkt:          Baumschule Müller, Langenselbold

Leitung:               Dipl.-Biol. Susanne Hufmann & Günter Könitzer

Kosten:                4 € / Person, Kinder und Jugendliche frei.

 

 

Sauberhaftes Rodenbach*

Reinemachen zum Frühlingsbeginn hat Tradition bei uns. Ziel unserer Müllsammelaktion ist u.a. das Rodenbachtal.

Termin:                März 2017 (wird noch bekannt gegeben)

Dauer:                  10 – 12 Uhr

Treffpunkt:          Parkplatz am Wingertsweg
                              (gegenüber Rodenbacher Bauhof)

Veranstalter:       Gemeinde Rodenbach

 

 

Kulinarischer Wildkräuterspaziergang

Kleine Kräuterwanderung durch die Bulau. Lernen Sie Bärlauch, Scharbockskraut und andere gesunde Frühlingskräuter an ihren natürlichen Standorten kennen. Hören Sie Interessantes über Ökologie, Sammeln und Verwechselungen. Anschließend werden wir gemeinsam die leckeren Wildkräuter für eine unkomplizierte Alltagsküche verwenden und zusammen genießen.

Termin:                Samstag, 8. April 2017 | 14  Uhr
Dauer:                  ca. 4 Stunden

Treffpunkt:          Ev. Gemeindezentrum Rodenbach

Leitung:                Dr. Monika Pickert-Andres

Kosten:                 20 € inkl. Getränke und Verkostung

Hinweis: Leider ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Daher bitten wir um eine verbindliche Anmeldung.

 

 

Lupe, Kescher, fertig los!

Seminar für Erwachsene zur Gewässererkundung, zum Lebensraum Wasser und seinen tierischen und pflanzlichen Bewohnern. Mit Exkursion zum See.

Termin:                Mittwoch, 26. April 2017 9:30 Uhr – 15:30 Uhr

Leitung:                Susanne Hufmann, Dipl.-Biol.

Skript, Teilnahmebescheinigung und Getränke im Preis enthalten. Begrenzte Teilnehmerzahl (8). Frühzeitige Anmeldung erforderlich. Kosten: 55 € / Person.

 

 

Rodenbacher Wasserforschertage*
für die ganze Familie. Gemeinsam mit viel Spaß Wassertiere fangen, beobachten und kennen lernen.
Termin:              Samstag, 29. April 2017 | 10:30 Uhr – 12:30 Uhr

Treffpunkt:         Parkplatz an der Bulauhalle

Leitung:              Susanne Hufmann, Dipl.-Biol.

Kosten:               3 € / Person

 


Artenreiche Wiesen

Botanische Führung mit aktuellen Informationen zum Großprojekt, das sich die Rückdrängung der Herbstzeitlosen aus landwirtschaftlichen Flächen im unteren Kinzigtal zur Aufgabe gemacht hat.

1. Termin:            Samstag, 6. Mai 2017 | 10 Uhr
Treffpunkt:          Friedhof Neuenhaßlau | Hauptstr.

Dauer:                  ca. 1,5 Stunden

Leitung:               M.Sc. Ann Kristin Bauer
                             Dr. Monika Pickert-Andres

Kosten:                4 € / Person, Kinder und Jugendliche frei.

 

 

Frühlingsfest der Rodenbacher Vereine und Verbände

am Sonntag, 14. Mai 2017 in der Rodenbachhalle

 

 

Das Feuchtgebiet Eschenkar

Wanderung im Bad Orber Stadtwald. Infos zur Moorentwicklung, zum Lebensraum Quelle, Lehrpfad und zu Artenschutzmaßnahmen für die Kreuzotter.

Termin:                Samstag, 20. Mai 2017 | 9:30 Uhr

Dauer:                  ca. 3 Stunden
Treffpunkt:          Parkplatz Hartmannsheiligen
Leitung:               Armin Desch (Revierförster Bad Orb),
                              Günter Könitzer & Susanne Hufmann

Kosten:                4 € / Person, Kinder und Jugendliche frei.

Hinweis:              Feste Schuhe, ggf. Verpflegung.

 

 

Die Reise der Störche

Wir beobachten das Familienleben in den Rodenbacher Storchennestern und berichten über das außergewöhnliche Zugverhalten der Weißstörche.

Termin:                Mittwoch, 21. Juni 2017 | 18 – 19:30 Uhr

Treffpunkt:          Parkplatz Landhof Schmidt

Leitung:               Günter Könitzer & Susanne Hufmann

Kosten:                4 € / Person, Kinder und Jugendliche frei.

 

 

Kindererlebnistag*

Zu einem Erlebnistag laden die Evangelische Kirchengemeinde Rodenbach und wir alle Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren am Samstag, den 24. Juni 2017 von 13 bis 22 Uhr in das Evangelische Gemeindezentrum ein. Das Programm wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 

Kanutour auf der Lahn*

Ganztägige Tour für Kinder und Eltern, um Fauna und Flora eines Fließgewässers zu erkunden. Rechtzeitige Anmeldung erforderlich!

Termin:                Juni/Juli, wird rechtzeitig bekannt gegeben

Treffpunkt:          wird rechtzeitig bekannt gegeben

                              eigene Anfahrt in Fahrgemeinschaften erwünscht
                              Mietkosten für Kanu ist vor Ort zu entrichten.

Leitung:               Dr. Helmut Steiner, Dipl.-Biol.

 

 

Höhlenwochenende für Kinder*

Erkundung verborgener Welten „unter Tage“ in der Fränkischen Schweiz. In Kooperation mit dem Höhlenforscherclub Bad Hersfeld. Es wird eingeladen.

Termin:                wird rechtzeitig bekannt gegeben

Leitung:                Stefan Zaenker & Dr. Helmut Steiner

 

 

Artenreiche Wiesen

Botanische Führung mit aktuellen Informationen zum Großprojekt, das sich die Rückdrängung der Herbstzeitlosen aus landwirtschaftlichen Flächen im unteren Kinzigtal zur Aufgabe gemacht hat.

2. Termin:            Samstag, 16. Sept. 2017 | 10 Uhr

Treffpunkt:          Landhof Schmidt | Rodenbach

Dauer:                  ca. 1,5 Stunden

Leitung:                M.Sc. Ann Kristin Bauer
                              Dr. Monika Pickert-Andres

Kosten:                4 € / Person, Kinder und Jugendliche frei.

 

 

Lupe, Kescher, fertig los!

Seminar für Erwachsene zur Gewässererkundung, zum Lebensraum Wasser und seinen tierischen und pflanzlichen Bewohnern. Mit Exkursion zum See.

Termin:              Mittwoch, 20. Sept. 2017 | 9:30 - 15:30 Uhr

Leitung:             Susanne Hufmann, Dipl.-Biol.

Skript, Teilnahmebescheinigung und Getränke im Preis enthalten. Begrenzte Teilnehmerzahl (8). Frühzeitige Anmeldung erforderlich. Kosten: 55 € / Person.

 

 

Rodenbacher Wasserforschertage*
für die ganze Familie. Gemeinsam mit viel Spaß Wassertiere fangen, beobachten und kennen lernen.
Termin:              23. September 2017
                            jeweils 10:30 Uhr – 12:30 Uhr

Treffpunkt:        Parkplatz an der Bulauhalle

Leitung:              Susanne Hufmann, Dipl.-Biol.

Kosten:               3 € / Person

 

 

Rodenbacher Umweltfest

am Dienstag, 3. Oktober 2017 in der Rodenbachhalle

 

Mit alten Handys die Umwelt schonen

Handysammlung, ganzjährig an unseren Sammelstellen im Main-Kinzig-Kreis und in Hanau.

*Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche mit ihren Eltern, Großeltern usw.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Naturschutzjugend - Die Eisvögel

Früh übt sich, wer ein Naturschützer werden will! Mit viel Spiel und Spaß lernen Kinder (6 bis 12 Jahre) die biologische Vielfalt kennen und setzen sich mit eigenen, kleinen Projekten für die Natur ein. „Die Eisvögel“ nehmen an Jugendwettbewerben teil.
 

Termine:                Jeden Samstag von 10:30 - 12 Uhr,
                                nicht in den Schulferien!

Leitung:                  Dr. Corinna Schulze, Dipl.-Biol.

Anmeldung:          eisvoegel.rodenbach@web.

Treffpunkt:            Ev. Gemeindezentrum Rodenbach und
                                Umgebung. Andere Treffpunkte werden

         rechtzeitig per E-Mail bekannt gegeben.

Tipp:                       Wetterangepasste Kleidung / geeignete Schuhe.


Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind willkommen. Eine Vereinsmitgliedschaft des Kindes ist aus Versicherungsgründen erforderlich (kostenlos).

 

 

Praktikum

Schulpraktika für Schüler(innen) ab der 7. Klasse. Ökologische Praktika für Studenten, Hochschulabsolventen naturwissenschaftlicher Fachrichtungen und Berufsanfänger. Schriftliche Bewerbung erwünscht.